• In der Luft und am Boden Zuhause

  • Kommunikation für Straße und Schiene

  • Im Einsatz immer fest verbunden

  • Präzise Planen und Handeln

  • Gute Verbindung bei jedem Wetter

  • Made in Germany von anfang an

WILLKOMMEN BEI HOLMBERG

Das Unternehmen wurde 1919 gegründet und befindet sich seit 1951 im Familienbesitz. Im Herzen Berlins entwickeln und produzieren wir elektroakustische Geräte für den professionellen Einsatz unter anspruchsvollen Umweltbedingungen.

Bei Holmberg entstehen unter Anwendung höchster Qualitätsstandards dynamische Schallwandler, Mikrofone, Hörsprechgarnituren und Handapparate. Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Luftfahrt, ÖPNV und Bahntechnik, BOS, Leitstellentechnik und Logistik, Schiffs- und Marinetechnik, Industrie und Medizintechnik.

Unser bereits in dritter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen steht für Offenheit, Vertrauen, Zuverlässigkeit, Loyalität, Fairness und kulturelle Vielfalt.

HOLMCO
Immer eine gute Verbindung ...

Aktuelles

Innovation als Tradition

Im nächsten Jahr feiert Holmberg 100 Jahre Jubiläum.

 

Weiterlesen …

Holmberg auf der ILA Berlin 2018

Die Welt der Luft- und Raumfahrt trifft sich auf ILA Berlin - Treffen Sie uns auf der Führenden Innovationsmesse der Branche.

Weiterlesen …

​Drahtlose Kommunikation in Leitstellen

In sicherheitsrelevanten Bereichen, wie den Leitstellen der Bundespolizei, wurden bislang vorrangig drahtgebundene Headsets eingesetzt, um das Abhörrisiko schutzbedürftiger Kommunikation auf ein zulässiges Maß zu reduzieren. Nachteil dieser Headsets: Sie schränken die Bewegungsfreiheit ein und werden deshalb häufig von den Disponenten nur bedingt akzeptiert.

Weiterlesen …

Helmadapter für HPS 7000

Zur Montage der Hörsprechgarnitur SCORPION an den Dräger-Feuerwehrhelm HPS 7000 bietet Holmberg jetzt einen zertifizierten Helmadapter aus eigener Entwicklung an.

Der einteilige Adapter aus Edelstahl wird fest an der Hörsprechgarnitur montiert. Diese lässt sich damit schnell und einfach in die helmeigene Schnittstelle (den sog. COM-Adapter) einrasten und ebenso leicht wieder entfernen.

Weiterlesen …